So nehmen Sie auf Snapchat auf, ohne die Taste gedrückt zu halten

Um einen Video-Snap aufzunehmen, müssen Sie die Aufnahmetaste die ganze Zeit gedrückt halten, aber es gibt auch einen Freisprechmodus, der schnell und einfach aktiviert werden kann.

Eine große Einschränkung bei der Aufnahme von Videos über die Snapchat App muss die Taste für die Dauer der Aufnahme gedrückt gehalten werden. Während es keine Möglichkeit gibt, einen Snap tatsächlich aufzunehmen, ohne die Taste gedrückt zu halten, gibt es eine Möglichkeit, die Aufnahme zu machen, ohne die Taste die ganze Zeit gedrückt zu halten. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Trotz des kometenhaften Aufstiegs von TikTok bleibt Snapchat eine äußerst beliebte App zum Teilen von Bildern und Videos. Tatsächlich scheint es, als ob es auf Android noch beliebter wird als je zuvor und kürzlich sogar das iPhone bei der Anzahl der aktiven Benutzer überholt hat. Einer der Gründe für seine anhaltende Popularität ist seine erhöhte Fähigkeit, Snaps mit Aufklebern, Filtern und Effekten anzupassen. Das Aufnehmen von Videos hat und bleibt jedoch etwas schwieriger, als es wahrscheinlich sein sollte.



Siehe auch: Was ist neu und anders bei Snaps neuesten Spectacles

Was ist mit Matt aus Alaskan Bush passiert?

Obwohl Snapchat bietet immer noch keine One-Tap-Option, um ein Video über die App aufzunehmen, es hat eine einfachere Möglichkeit zum Aufnehmen hinzugefügt, ohne die Kamerataste die ganze Zeit gedrückt halten zu müssen. Grundsätzlich muss der Benutzer die Aufnahme nur wie gewohnt starten, indem er die Taste gedrückt hält, aber nach ein paar Sekunden erscheint links neben der Taste ein Sperrbildschirm. Wenn der Benutzer dann seinen Finger in Richtung des Sperrsymbols zieht (während er weiterhin gedrückt hält), wird die Videoaufzeichnung gesperrt. An diesem Punkt kann der Benutzer seinen Finger entfernen und so lange aufnehmen, wie er benötigt. Wenn sie fertig sind, können sie einfach noch einmal auf die Aufnahmetaste tippen, um die Aufnahme zu stoppen.

Wird Nina in Staffel 8 zurück sein

Das Beenden der Aufnahme bleibt gleich

Sobald die Aufnahme beendet ist und durch Tippen auf die Schaltfläche gestoppt wurde, bleibt der weitere Prozess des Bearbeitens und Teilens des Snaps gleich. Benutzer können dem Snap Text hinzufügen, auf dem Video zeichnen, einen Filter oder Sticker hinzufügen oder einen Musiktitel hinzufügen und dann senden oder mit anderen Benutzern teilen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie während des eigentlichen Aufnahmevorgangs die Taste nicht gedrückt halten müssen. Darüber hinaus funktioniert die freihändige Aufnahmeoption auch mit Long Snaps einwandfrei, sodass Benutzer den Vorgang nicht wiederholen müssen, wenn die Snap-Zeit von zehn Sekunden nicht lang genug ist. Im Wesentlichen nimmt der Video-Snap einfach weiter auf, bis der Benutzer ihn manuell stoppt, indem er auf die Aufnahmeschaltfläche tippt.

Wenn die Aufnahme nicht genau so herauskommt, wie der Benutzer es wollte, muss der gesamte Vorgang natürlich wiederholt werden, nachdem der aktuelle Video-Snap verworfen wurde. Dazu gehört auch, dass Sie die Aufnahmetaste der Snapchat-App kurz gedrückt halten müssen, bevor Sie nach links wischen, um die freihändige Aufnahmeoption zu aktivieren. Mit anderen Worten, der Freisprechmodus bleibt nach der Aktivierung nicht dauerhaft eingeschaltet, sodass Benutzer jedes Mal nach links wischen müssen, wenn sie einen Video-Snap aufnehmen.

Nächste: So finden Sie das App-Erscheinungsbild auf Snapchat (um den dunklen Modus einzuschalten)

Quelle: Schnapp