Königin des Südens: Beste und schlechteste Handlungsstränge

Als die erfolgreiche USA Network-Show in die fünfte Staffel geht, hat QOTS einen fairen Anteil an großartigen und enttäuschenden Handlungssträngen.

Wie manövriert man in einer Welt, in der Männer als große kriminelle Köpfe angesehen werden? Dies war der harte Kampf, mit dem Teresa Mendoza seit Beginn konfrontiert war Königin des Südens . Als der Hit USA-Netzwerk QOTS hat einen fairen Anteil an großartigen und enttäuschenden Handlungssträngen.

VERBINDUNG: Königin des Südens: 10 Lieblingsfiguren der Fans, Rangliste



Sind die Fans immer noch in das Liebesdreieck von Teresa, Güero und James verliebt? Sind es die frühen Jahre von Teresa, die wir vermissen, verglichen mit dem Wachstum, das sie im Laufe der Jahreszeiten durchgemacht hat? Hier sind 5 der besten und schlechtesten Handlungsstränge Königin des Südens .

10Teresa und Pote's Bond (Best)

Das New Age Bonnie und Clyde ohne Romantik. Pote wurde geschickt, um Teresa in den frühen Stadien von zu töten Königin des Südens . Er konnte es nicht tun. War dies die Vorahnung, die wir bei Kelly Anne verpasst haben? Ihre Handlung ist bei weitem die mächtigste der Show. Es ist eine Freundschaft, die beide Charaktere definiert hat.

wo ist mattbraun von alaskischen Buschmenschen

Obwohl Teresa die Chefin ist, respektiert sie Potes Entscheidungen und obwohl sie tut, was sie verlangt, kommt ihre Bitte an Pote niemals als feindliche Forderung rüber. Pote schützt Teresa und Teresa schützt Pote. Es ist eine großartige Dynamik, die sie teilen.

wird andy wieder in der modernen Familie sein

9Kelly Anne leben lassen (am schlimmsten)

Es gibt bestimmte Dinge, die Sie in einer Show sehen sollten, und andere Zuschauer sollten im Dunkeln gelassen werden. Als Kelly Anne Teresa verriet, war es die schwerste Entscheidung, die wir je getroffen hatten, ihren Tod zu befehlen. Kelly Ann war ihre Freundin, und dieser Anruf tat Teresa zutiefst weh.

Der Befehl wurde jedoch nie ausgeführt und wir wussten, dass sie wieder auftauchen würde. Kommen Sie und finden Sie heraus, dass Pote die ganze Zeit wusste, wo sie war. Kelly Anne kümmerte sich um Tony. Sie schlenderte zurück in Teresas Leben und jetzt sind sie wieder Schwestern. Der vermeintliche Tod war eine großartige Sache, aber die Begrüßung bewies, dass Teresa ein Herz hat, das sich in ihrem Geschäft als kostspielig erwiesen hat.

8Teresas Reife (am besten)

Teresa konnte endlich irgendwo Wurzeln pflanzen. Das Team landete in New Orleans und zum ersten Mal während Königin des Südens Teresa hatte ein Zuhause, das sie sich nennen konnte. Sie eröffnete eine Bar, brachte Tony nach Hause und begann sogar eine Beziehung. Sie tat, was Camila ihr gezeigt hatte, ohne sie wirklich zu zeigen.

Das Bauen in einer neuen Stadt ist nie einfach und Teresa hatte einige Fallstricke auf dem Weg. Ein schmutziger Politiker, ein anderer Drogenboss und externe Kräfte kamen täglich auf sie zu. Sie wollte rennen, entschied sich aber dafür, es herauszustecken und bezeichnete New Orleans als Zuhause und behauptete sich. Wie bei Shows wie Das Kabel und Die Sopranos musste der Chef reifen.

VERBUNDEN: Königin des Südens: 10 beste Folgen (laut IMDb)

7Das Verschwinden und Wiederauftauchen von James (Worst)

James war, ist und wird immer ein Soldat sein. In seinen Gedanken glaubt er, dass er mehr ist und die Fähigkeit besitzt, außerhalb der Annahme von Bestellungen von Wert zu sein. James und Teresas Beziehung ist nicht die gleiche wie die von ihm und Camila. Die sexuelle Spannung zwischen den beiden war von dem Moment an vorhanden, als sie sich trafen.

auf den ersten blick verheiratet ashley und david

Jedes Mal, wenn Teresa in Schwierigkeiten gerät, erscheint James aus dem Nichts. Es ist, als ob die Autoren nicht sicher sind, was sie mit seinem Charakter anfangen sollen. Vor allem aber hat seine Anwesenheit und sein Grund, Teresa zu retten, gezeigt, dass sie nicht die Anführerin sein kann, von der wir wissen, dass sie es sein kann, wenn sie von James gerettet werden muss, wenn es eng wird.

6Teresa gegen Camila (Best)

Die Handlung war stark, da sie die ersten drei Staffeln dauerte und dann in Staffel 4 verschwand. Während Teresa auf der Flucht vor Epifanio war, war es Camila, die Teresa aufnahm und sie pflegte. Zu Beginn ihrer Beziehung benutzte Camila Teresa, aber mit der Zeit wuchs auch ihre Bindung. Es war gut, dann wurde es ein Krieg.

Während die Mehrheit der Kartelle und Verbrechensführer von Männern geführt wurde, war es großartig zu sehen, wie zwei Frauen ihre eigenen führten. Aber der Nachteil war, dass sie im Widerspruch zueinander standen. Zwei kluge Frauen, die von Kopf bis Fuß gehen. Ein Mentor und ein Student. So großartig es auch war, es war schmerzhaft, keine echte Schlussfolgerung zu ziehen.

5Die Rückkehr von Güero (am schlimmsten)

Am Anfang war Güero eine Hauptfigur und der Grund, warum Teresa so entschlossen war, sich nicht sterben zu lassen oder eine andere Statistik in Camilas und Epifanios Krieg zu werden. Guero lehrte und gab Teresa alles und dachte an sie als Partnerin. Als sie dachte, er sei tot, wurde Teresa niedergeschlagen.

Aber dann kehrte er zurück und es gab nichts. Es war immer noch etwas Liebe da, aber als sie die Gelegenheit hatten, die Möglichkeiten zu erkunden, war er wieder tot. Gab es einen Grund, warum die Autoren ihn zurückbrachten? Was hat Teresa bei seiner Rückkehr in Leben und Geschäft gelernt?

Wer ist das beste Starter-Pokémon in Sonne und Mond?

VERBUNDEN: Königin des Südens: 10 schlimmste Folgen (laut IMDb)

4Die Loyalität von Javier (Best)

Hebe deine Hand, wenn du denkst, dass Javier, der Teresa hilft, eine schlechte Entscheidung von ihr ist. Er ist der Cousin des berüchtigten und verrückten Boaz Jimenez, so dass Blut durch seine Adern fließt, was ihn zu einer totalen Wild Card machte. Wir würden jedoch bald erfahren, dass er Teresa genauso treu war wie Pote. Javier war der Soldat, den jedes Team braucht.

Trotz seiner fragwürdigen Entscheidungen war Javier ein großartiger Charakter. Seine Handlung war verdient und er erhielt den Ausgang, den er verdient hatte. Es war ein schwerer Schlag, der Teresa möglicherweise heimgesucht hat, aber Javiers Geschichte hat die Fans wöchentlich im Fernsehen festgehalten. Sein Tod musste nicht passieren.

3Tony und Teresas Beziehung (am schlimmsten)

Die Handlung hier war, dass Teresa die Mutterfigur sein sollte, die Brenda aufgrund ihres Todes nicht sein konnte. Und obwohl es eine großartige Idee zu sein schien, gab es sehr kleine Szenen, in denen Teresa und Tony tatsächlich zusammen waren. Tony wurde als treibende Kraft dafür genannt, warum sie das tat, was sie tat.

Tony war angeblich sicher in der Schule, aber als er zurückkam, wandte sich Teresa an Pote und Kelly Anne. Sie gab von Zeit zu Zeit einige Ratschläge, aber dies ist eine Handlung, die die Autoren vergessen haben. Es wäre wunderbar gewesen, sie näher zu bringen, aber diese Beziehung wurde ziemlich schnell zu einem nachträglichen Gedanken.

zweiDas Mexiko-Dilemma (am besten)

Während das Hauptaugenmerk auf Teresa und ihrem Aufstieg lag, ist ein großer Teil der Show immer noch in Mexiko angesiedelt. Da Epifanio immer noch verantwortlich war, verlief der Betrieb reibungslos. In Mexiko passierten so viele bewegende Teile, dass sie genug starke Handlungsstränge für ihre eigene Show hatten.

Lange bevor Epifanio getötet wurde, war er der ultimative Bösewicht und eine Bedrohung für Teresa und Camila. Ihre Tochter Isabela streckte im Drogenspiel die Beine aus. Cortez spielte eine große Rolle in allen Angelegenheiten und dann gab es noch Javier und das Jimenez-Kartell.

wie viel älter ist königin amidala als anakin

1Teresas Liebesleben (am schlimmsten)

Ein Kartellchef zu sein ist nie einfach, aber für Teresa ist es besonders schwer. Von Männern wird erwartet, dass sie die Anführer sind, aber wenn dieselben Männer herausfinden, dass eine Frau Dinge regelt, gehen ihre Antennen hoch und sie möchten Maßnahmen ergreifen. Einer der Bereiche, in denen Teresa am meisten gelitten hat, war ihr Liebesleben.

Es begann mit Güero und verwandelte sich dann in James, nur um zu erkennen, dass dies ein Fehler war. In Staffel 4 begann Teresa eine neue Beziehung mit Eddie und musste sich davon zurückziehen. Das Geschäft war ihr Leben, aber die Autoren haben schreckliche Arbeit geleistet, um ihr Stabilität in einem Bereich zu bieten, in dem sie verzweifelt danach sucht.