Zelda: Atem der Wildnis: Wie man unbegrenzte Pfeile bekommt

Dieser Leitfaden zeigt den Spielern eine unglaublich einfache und legitime Möglichkeit, in The Legend of Zelda: Der Atem der Wildnis unbegrenzt viele Pfeile zu erhalten.

Pfeil und Bogen sind einige der nützlichsten Werkzeuge in Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis , aber es kann ein bisschen schwierig sein, einen herzhaften Vorrat an Pfeilen zur Hand zu haben. Bögen können verwendet werden, um Feinde aus der Ferne abzuschießen, Sprengstoff zu detonieren, Korok-Herausforderungen zu meistern und vieles mehr. Jedoch. Pfeile sind eine verbrauchbare Ressource, die Spieler suchen oder kaufen müssen, und sie können schwer zu bekommen sein, wenn ein Spieler nicht weiß, wo er suchen soll.

Siehe auch: Legend Of Zelda: Der Atem des wilden Mods bringt Mario Kart Track nach Hyrule



Einige einfache Möglichkeiten, Pfeile zu erhalten, bestehen darin, Lizalfos auf dem Weg zu Zoras Domäne zu bewirtschaften. Die Spieler müssen jedoch auf einen Blutmond warten, bis die Lizalfos wieder erscheinen. Pfeile und Pfeilbündel können in jedem Dorf gekauft werden, aber sie erscheinen jedes Mal nur in einer begrenzten Menge und kosten den Spieler einige Rupien. Dieser Leitfaden vermittelt den Spielern eine legitime und unglaublich einfache Möglichkeit, einen unbegrenzten Vorrat an Pfeilen zu erhalten.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Unbegrenzte Pfeile im Atem der Wildnis

Um unbegrenzte Pfeile zu erhalten, mussten die Spieler die Eventide Island-Herausforderung bestehen. Dies ist die Herausforderung, bei der die Spieler ihrer Gegenstände beraubt werden und drei Kugeln auf ihre Sockel zurückbringen müssen, um den Schrein freizulegen. Eventide Island beherbergt den Korgu Chideh-Schrein und befindet sich unten rechts Ecke der Hyrule-Karte . Die Insel ist so programmiert, dass sie sich jedes Mal zurücksetzt, wenn der Spieler die Insel besucht, auch wenn der Spieler die Herausforderung der Insel abgeschlossen hat. Hier finden die Spieler einen unbegrenzten Vorrat an Pfeilen.

Die Pfeile befinden sich jedoch nicht auf Eventide Island, sondern befinden sich in einer Truhe auf einer kleineren dreieckigen Insel hinter Eventide Island. Die betreffende Insel ist oben abgebildet. Die Spieler müssen sich auf den Weg zu dieser Insel machen und mithilfe von Magnesis eine Metallkiste aus dem kleinen Teich ziehen. In der Truhe befindet sich ein Bündel von 10 Pfeilen. Alles, was der Spieler tun muss, ist sich zum Korgu Chideh Schrein zu teleportieren und zur kleinen Insel zu fliegen. Die Pfeilkiste wird jedes Mal zurückgesetzt.

der nie genug im größten Schausteller singt

Es gibt eine Möglichkeit, das Sammeln dieser Pfeile zu beschleunigen. Spieler, die den DLC gekauft haben, haben Zugriff auf den Gegenstand Reisemedaillon, mit dem der Spieler einen benutzerdefinierten Warp-Punkt auf der Karte festlegen kann. Spieler können ihren Warp-Punkt auf der kleinen Insel platzieren und schnell zum Punkt anstatt zum Schrein reisen. Dies verkürzt die Zeit zwischen dem Verziehen und Öffnen der Brust auf einige Sekunden. Spieler können sich weiter auf die Insel bewegen und die Truhe so oft öffnen, wie sie möchten, da die Truhe immer zurückgesetzt wird, wenn die Spieler zurückkehren.

Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis ist auf Nintendo Switch verfügbar.